Cistus incanus cretica
Zur positiven Modulation der Immunabwehr

 

Zusammensetzung

100 % Bio Zistrosenblätter, geschnitten

 

Inhaltsstoffe

Analytische Bestandteile und Gehalte

Rohfaser 12,3 %

 

Fütterempfehlung

Die Kretische Zistrose schmeckt bitterherb. Zur Teezubereitung übergießt man 2 Esslöffel Teekräuter (= 6 g) mit 1 Liter sprudelnd kochendem Wasser und lässt den Tee 5 Minuten ziehen. Abgebrühte Teekräuter kann man mit ins Futter mischen. Für Wickel, Hautauflagen oder Hautwaschungen bei Verpilzungen gibt man 2 Esslöffel (= 6 g) in 0,5 Liter Wasser und lässt 5 bis 10 Minuten köcheln.

Pferden kann man, je nach Größe des Pferdes, 3 bis 5 Esslöffel (9 bis 15 g) ins Futter geben.

Hunden 1 bis 3 Teelöffel (= 1 bis 3 g) heiß überbrüht als Tee oder mit wenig heißem Wasser überbrüht ins Futter einmischen.

Katzen ½ Teelöffel unter das nasse Futter geben.

Kretische Zistrose (200 g)

11,70 €Preis

    Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand